TSV Zollhaus e.V. - TSV Zollhaus - FC Saalfeld e.V. II 4:0 (1:0)
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter
Open menu

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 33
  • Gäste: 73

TSV Zollhaus - FC Saalfeld e.V. II 4:0 (1:0)

D Jun Zollhaus Saalfeld 4 0Am vergangenen Samstag hatten unsere D-Junioren die Jungs vom FC Saalfeld 2 zu Gast.

Es war ein besonderes Spiel für die Zollhäuser, nicht nur weil es ein Derby war.
Das letzte Pflichtspiel zuhause in Kamsdorf bestritten die Jungs um die Trainer Reichmann und Rehwald fast auf den Tag genau vor 1Jahr!

Am 10.10.2020 war damals Arnstadt zu Gast und wurde mit einem krachenden 7:1 aus dem Pokal gefegt.

Aber was ging diesmal?

Für die Zollhäuser läuft die Saison recht gut an. Im ersten Punktspiel, 1 Punkt aus Schwarza mitgenommen, im Pokal bereits 2 Runden weiter. In der Liga ist es aber erst die zweite Partie für die Truppe da 2 weitere Spiele verlegt wurden sind.

Der Gegner war uns mehr als bekannt. Und es fiel dem Trainerduo nicht so schwer die Jungs auf das Spiel einzustimmen. In den letzten 2 Duellen gingen einmal die Saalfelder und zum anderen die Zollhäuser als Sieger vom Platz. Es war also alles möglich...

Schiri Michael Haag pfiff pünktlich an und eröffnete die "Nebelpartie" in Kamsdorf.

Von Beginn an machten die Zollhäuser viel Druck auf den Gegner. Manchmal allerdings zuviel denn es artete teilweise in Hektik aus und sorgte so für etliche Fehler im Spielaufbau.

Zwar war deutlich zu erkennen das der TSV besser ins Spiel fand als die Saalfelder aber Tore blieben aus. Geschuldet war das zum einen der teilweise aufgedrehten Spielweise, zum anderen aber dem Bollwerk an Verteidigung der Saalfelder. Mit "Mann und Maus" standen sie in ihrer eigenen Hälfte und machten uns das Tore schießen schwer. Dazu kam ein sensationeller Nicklas Flügel im Kasten der Saalfelder.

In der 9.SPM hilft dem Gegner nur ein Foul um die Kamsdorfer bei ihrem nächsten Angriff zu stoppen. Kapitän Lukas legt sich die Pille zurecht. Kurze Ruhe, durchatmen.... Mit einem Klasse Freistoß ins lange Eck beschert er uns ein ansehnliches 1:0!

Nun folgten weitere Angriffsversuche der Kamsdorfer, leider ohne weiteren Torerfolg. Aber im Gegenzug hat man die erste Halbzeit ganz klar gemerkt das mehr drin ist in dem Spiel.

Halbzeit 2 begann man direkt mit einem Wechsel, Max für Marvi der es diesmal sichtlich schwer auf der Stürmerposition hatte. 2 Gegenspieler waren nahezu jedesmal an ihm dran. Unser "Bomber" Max sollte da mal "bissel Luft" machen...

Saalfeld kam besser ins Spiel und zeigte nun ihre Qualität in den Anfangsminuten. Unsere Defensive war aber an diesem Tag Fehlerlos! Luca, Mops und Felix hielten unseren Torhütern (die wieder beide zum Einsatz kamen) den Rücken frei und ackerten schon, vor jeglicher Gefahr, alles ab. Soviel vorweg, die 0 blieb bis zum Ende bestehn und da hat auch das Mittelfeld in ihrer Defensivarbeit hohen Anteil!

Ansonsten hatte die Zweite Hälfte aber auch noch ein paar Tore zu bieten.

In der 37.SPM schiebt unser Finley die Pille zum erlösenden 2:0 in den Kasten. Riesen Jubel bei den zahlreichen Zuschauern und hängende Köpfe bei den Saalfeldern.

Jetzt hatten wir dem Gegner irgendwie eine Art "Schockstarre" verpasst. Kaum ein Angriff wurde noch zuende gespielt von den Saalfeldern. Und uns machte das plötzlich Wege auf. Max hatte noch gute Gelegenheiten ein Treffer zu machen aber am Ende waren es noch 2 weitere standart Situationen die uns zu einem 4:0 Heimsieg führten!

Nach toller Ecke von Lukas, scheitert Felix erst erneut am Keeper und kann dann aber im Nachsetzen das Ding versenken. Felix belohnt sich damit selbst für eine ganz starke Partie! Mit etwas Glück hätte ihm sogar noch ein Kopfballtreffer gelingen können. Glückwunsch und weiter so!

Kurz vor Schluss kam es dann zu einem regelrechten Deja vu, nur von der anderen Seite. Finley kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Lukas legt sich das Leder wieder zurecht und ballert das Ding erneut ins lange Eck. Mit dem Treffer macht er den Deckel endgültig drauf und lässt die Zollhäuser feiern!

Allgemein ein großes Lob an Lukas, der derzeit in einer guten Form ist und seinem Team ein starker Rückhalt im zentralen Mittelfeld ist!

Bereits nach dem 3:0 kamen auch alle Ersatzspieler beim TSV zum Einsatz und jeder Einzelne hat seinen Anteil an dem Erfolg.

Abpfiff, 4:0 Sieg und gut. Wir wissen das diese Saison noch ganz hart wird und wir jede Woche erneut 100% geben müssen um das Saisonziel Klassenerhalt zu schaffen. Dennoch tut es natürlich gut solche Spiele zu gewinnen. Saalfeld als Gegner auf Augenhöhe mit 4 Toren Unterschied zu besiegen UND kein Gegentreffer zuzulassen ist schon ein toller Erfolg und sollte auch nicht gemindert werden.

Wir wünschen trotzdem unseren Sportfreunden aus Saalfeld alles Gute und viel Erfolg weiterhin!

Wir bereiten uns nun auf die nächste Aufgabe am kommenden Samstag in Ilmenau vor. Spannung vorprogrammiert...

In diesem Sinne

AUF GEHT'S ZOLLHAUS

Trainer
Rehwald/Reichmann

Zollhaus News

Sponsorenfoto E- Junioren 2021/2022 mit …

Das Sponsorenfoto E- Junioren 2021/2022 mit Sponsor KDW Baustoff GmbH wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder können das ab sofort herunterladen.

17.10.2021 Hits:2958 Zollhaus News pixel - avatar pixel

Sponsoren

Überarbeitung unserer Sponsorenseite ist soweit abgeschlossen. Ein riesengroßes Dankeschön geht jetzt an die Firma Hammerschmidt, die maßgeblich am Sposoring beteilt ist. Vielen Dank Enrico.

12.07.2021 Hits:14229 Zollhaus News pixel - avatar pixel

Saisonfoto E1- Junioren 2020/2021

Das neue Mannschaftsbild der E1 -Junioren für die Saison 2020-2021 wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder können das ab sofort herunterladen.

25.09.2020 Hits:200297 Zollhaus News pixel - avatar pixel

hier geht's zur Sponsorenseite
Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.