TSV Zollhaus e.V. - 5. Spieltag TSV Zollhaus gegen TSV Bad Blankenburg II 4:1
Suche - Bildergalerie - Sigplus
plg_search_dpcalendar
plg_search_docman
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Inhalt
Suche - Schlagwörter
Open menu

Termine

Statistik

  • Benutzer online: 0
  • Benutzer offline: 34
  • Gäste: 100

da es pünktlich zum Anpfiff wie aus Eimern schüttete.
Davon ließen sich aber die Mannen um Kapitän C. "Peet" Reichelt nicht beirren und setzten die Grün-Weißen sofort unter Druck.
So kam es, dass eine schnelle Kombination, getreu dem Motto "feucht & klitschig", durch das Mittefeld zu "Oldie but Goldie" M. "Schwung" Reichmann rutschte und dieser dann mit seinem linken Dampfhammer das Spielgerät unhaltbar im Gästetor einschweißte. 1:0 in der 5. SPM.
In der 13. SPM dann schon ein vorzeitiger Wechsel. Wahrscheinlich hatte der TSV-Capitano C. Reichelt die Erwärmung zu hart angehen lassen, sodass er früh von R. "Lette" Scheidig ersetzt werden musste. Shit happens ...
Das tat aber dem Spielfluß des TSV keinen Abbruch. Die Kamsdorfer standen in dieser Phase des Spiels sehr tief und kompakt. Gelegentliche Vorstöße der Kurstädter verpufften an den starken Außenverteidigern oder die Abschlüße der Bad Blankenburger waren zu schwach.
Hellwach war unser Stürmer N. "Nikkl" Gabel in diesem Abschnitt. Ein schneller Ball in Tiefe. "Nikkl" erläuft diesen, der erste Kontakt zu schlecht und Ball verspringt. In Haaland-Manier setzt N. Gabel nach, bekommt die Fußspitze an den Ball und der Bad Blankenburger Verteidiger ist zu spät. Ein Foul - ein Elfmeter - ein Tooorrrr! Vollendet von F. "Erdi" Erdmann in der 20. SPM.

Danach viel Klein-Klein zwischen den Boxen.
Pausentee - Trikot trocknen, trinken, durchatmen

  1. Halbzeit. Dieser Durchgang war in Gelb getränkt. Diesen Farbkarton musste der stets auf Höhe des Geschehens stehende Unpartaiische H. Kraut ingesamt 6x ziehen. Manch einer der Kartons war auch rotverdächtigt.


Ein böses Foul in der 50. SPM. Rechte Außenbahn J. "Janner" Richter führt den Ball und wird ohne Chance auf das runde Leder von einem Gästespieler weggemäht. Bangende Minuten - die SMH war schon informiert - aber der unkaputtbare "Janner" schleppt sich zur Bank. Für ihn kam F. Strobelt.
Weiter ging die wilde Fahrt. Der tiefe Boden und das nasse Geläuf ließ nicht viel ansehlichen Fußball zu, aber in der 61. SPM ein sehenswerter Angriff der Zollhäuser Boys. Langer Ball linke Seite - Kopfballduell gewonnen - Ball dropt in den Lauf von M. Reichmann - Ballmitnahme Verteidiger und Torwart ausgeschnickst - Tor - 3:0!

In der 73 .SPM das Comeback eines alten Bekannten. M. "Nasse" Nasarewicz kam für den lauffreudigen N. Gablel und fügt sich gut ein.
Aber auch der Gast hatte seine Chancen in dieser Phase, konnte diese aber glücklicherweise nicht nutzen bzw. vereitelte P. "Kusi" Kusebauch die Abschlüsse.
Wechsel in der 83. SPM - C. Bösel kam für den ewig rackerten T. "Tobl" Merkl.
Kurz vor Schluß helle Aufregung vor dem Gästetor. 2x schießen die TSV-Kerle den Gästetorwart berühmt. Der Gast kann nicht klären - der Ball kommt zu M. Reichmann - dieser legt uneigennützig auf "Nasse" ab und Toooorrr! 86. SPM! Was für ein Comeback - TOP. Damit war der Deckel drauf und die drei Punkte fest.
In der 89. SPM können die Kurstädter nur noch Ergebniskosmetik betreiben. Ein Freistoß auf der halbrechten Position des TSV und Ball fliegt, fliegt, fliegt und senkt sich am langen Pfosten ins Tor.

Danach war Schluß und der nächste wichtige Sieg war eingefahren.

Resumee: Hier zitieren wir den Gästertrainer Meisel. "Verdienter Sieg aufgrund eines kompakten Mittefeld mit viel Druck. Fast jeder Zweikampf wurde gewonnen, zweite Bälle immer "TSV-Ware", Spielmacher Vorfrei (Bad Blankenburg) war vom TSV-Neuner (R. "Robbi" Stoll) völiig kalt gestellt"

Es kämpften - P. " Kusi" Kusebauch, C. "Peet" Reichelt, , J. "Janner" Richter, T. "Tobl" Merkl, R. "Rooobääärd" Stoll, N. "Stio" Rehwald, N. "Nikkl" Gabel, R. "Lette" Scheidig, F. "Erdi" Erdmann, C. "Biege" Wiegand-Hess, O. "Potato" Schmidt, M. "Schwung" Reichmann, C. Bösel, F. Strobelt, M. "Nasse" Nasarewicz, T. "Sodek" Hopfe
.
💙🤍⚽️

facebook facebook instagram instagram
Vereinsseite Nachwuchs Instagram
Nachwuchs
Instagram
Damen

Zollhaus News

Sponsorenfoto E- Junioren 2021/2022 mit …

Das Sponsorenfoto E- Junioren 2021/2022 mit Sponsor KDW Baustoff GmbH wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder können das ab sofort herunterladen.

17.10.2021 Hits:69017 Zollhaus News pixel - avatar pixel

Sponsoren

Überarbeitung unserer Sponsorenseite ist soweit abgeschlossen. Ein riesengroßes Dankeschön geht jetzt an die Firma Hammerschmidt, die maßgeblich am Sposoring beteilt ist. Vielen Dank Enrico.

12.07.2021 Hits:85620 Zollhaus News pixel - avatar pixel

Saisonfoto E1- Junioren 2020/2021

Das neue Mannschaftsbild der E1 -Junioren für die Saison 2020-2021 wurde im Downloadbereich eingestellt. Registrierte TSV-Zollhaus-Mitglieder können das ab sofort herunterladen.

25.09.2020 Hits:293238 Zollhaus News pixel - avatar pixel

hier geht's zur Sponsorenseite
Copyright © 2014. All Rights Reserved. designed by WaPPenSalon.de
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.